Der SUPRIOR Sandklassierer arbeitet nach dem Prinzip des Freischlämmers. Das Sand-Wasser-gemisch gelangt über den Einlauftrichter in den großvolumigen Tank entsteht eine gleichmäßige, schwache Strömung. Je feiner das Sandkorn ist, um so länger hält es sich in der Schwebe. Der Sand setzt sich von grob nach fein am Tankboden ab.

Der Sandklassierer wird gesteuertert durch ein computer-Programm. Dieses System kann zum Beispiel, Betonsand und / oder Mauersand gleichzeitig hergestellt werden nach Kundenspezifikation. Weiter ist die Sandklassierer mit Kunststoff PU- Bögen und Ventilen ausgeführt.

 

 
 
 
Mehr informationen
Edwin Alewijnse
+31 (0)6 53 89 29 22